Käsespätzle

200 Gramm SO-Fröhlich Reismehl
3 Eier
50 ml Milch
Salz
200 Gramm gerieben Käse
1 Zwiebel

Alles zu einem Teig verrühren und ca. 10 Minuten stehen lassen. Den Teig mit einem Spätzlesieb in siedendes Salzwasser einkochen. 10 Minuten ziehen lassen. Abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken. Die Zwiebel fein schneiden, in Öl anrösten, die Spätzle dazugeben. Den halben Käse unter die Spätzle rühren und in eine feuerfeste Form geben. Die zweite Hälfte des Käses darüberstreuen. Im Backrohr bei ca. 180° überbacken. Reicht für 4 Personen. Mit Salat servieren.