Reis-Zucchini-Puffer

250 Gramm Zucchini
100 Gramm Kartoffel
150 Gramm SO-Fröhlich-Reis
30 Gramm SO-Fröhlich-Reismehl
2 Eier
40 Gramm Hartkäse
Pfeffer
¼ TL Paprikapulver
Salz
Petersilie

Den Reis wie gewohnt dünsten und etwas auskühlen lassen. Die Petersilie hacken, den Käse reiben. Zucchini und Kartoffel grob reiben, salzen und gut ausdrücken.Alle Zutaten und die Gewürze verrühren. Überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen.Eine Pfanne mit Öl erhitzen. Mit einem Esslöffel die Masse in die Pfanne geben und zu einem Laibchen flachdrücken. (Nicht zu große Laibchen formen.) Die Laibchen erst werden, wenn die Puffer auf der Unterseite schön kross sind Die Reis-Zucchini-Puffer auf beiden Seiten knusprig braun anbraten.
Ein Sauerrahmdip und ein Salat passen hervorragend dazu.