Zucchini-Nuss-Brownies

100 g Zartbitterschokolade gerieben
300 g Zucchini in kleine Stücke reiben
150 g Haselnüsse ganz
350 g SO-Fröhlich-Reismehl
30 g Kakaopulver
¼ TL Zimt gemahlen
1 Msp Nelken gemahlen
3 TL Backpulver
4 Eier
150 g Zucker
1 PKG Vanillezucker
Etwas Zitrone
250 g Sauerrahm

Ein Backblech richten (mit Backpapier auslegen). Eier, Zucker, Vanillezucker und Zitrone schaumig rühren. ÖL, abgetropfte Zucchini und Sauerrahm unterrühren. Mehl mit Gewürzen, Backpulver und Nüssen vermischen und unter die Masse heben. Den Teig auf das Backblech streichen und ca. 35 – 40 Minuten bei 180° backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und sofort mit der geriebenen Schokolade bestreuen.

Originalrezept aus Cookodo.
Danke an Frau Fröhlich Maria, die dieses Rezept mit SO-Fröhlich-Reismehl nachgekocht hat.