Zwiebelkuchen

210 Gramm SO-Fröhlich Reismehl
40 Gramm Maisstärke
1 TL Flohsamenschalen
100 Gramm geriebenen Weichkäse
150 Gramm Sauerrahm
2 EL Rapsöl
Salz

Die Zutaten zu einem Teig verkneten und diesen ca 60 min im Kühlschrank rasten lassen.

1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Bund Petersilie
500 Gramm Topfen
200 Gramm Frischkäse
150 Gramm geriebenen Käse
3 Eier
Pfeffer
Salz

Die Frühlingszwiebel waschen, schneiden und anbraten.
Topfen, Frischkäse, Eier, Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren und die Frühlingszwiebel und den Käse untermischen.

Den Teig ausrollen und in eine Form legen (Siehe Tipp Mürbteig).
Die Zwiebel-Käsemasse draufstreichen. Im vorgeheizten Rohr (Ober-Unterhitze ) bei 180° ca 45 – 50 min backen. (Je nach Herd.)